BAYERISCHER TRACHTENVERBAND ERMÖGLICHT SEINEN MITGLIEDERN SPEZIALPREIS FÜR BELIEBTE .BAYERN-DOMAINS

Vor gut zwei Jahren ging die .bayern-Domain an den Start und hat sich  inzwischen zu einer der erfolgreichsten Regionen-Domains der Welt entwickelt. Der Bayerische Trachtenverband e.V. startet jetzt eine Kooperation mit dem Betreiber der .bayern-Domain.

München - Regionalität ist Trend und wird immer wichtiger. Gerade auf Bayern - als florierender Wirtschaftsstandort, Tourismusziel, Heimat historischer Stätten und Ort für Tradition und Kultur – trifft das zu. Mit der eigenen Domainendung hat der Freistaat eine eigene virtuelle Heimat im Internet und ist damit Vorreiter im Vergleich zu vielen anderen Regionen weltweit.

Durch eine .bayern-Domain kann man nun in einer nie dagewesenen Form auch online zeigen, woher man kommt. Der Bayerische Trachtenverband war eine der ersten Organisationen, die sich ihre .bayern-Domain gesichert haben. Unter www.trachtenverband.bayern ist inzwischen das gesamte Online-Angebot des Verbandes abrufbar. Auch kann eine .bayern-Domain als Emailadresse genutzt werden. Die Kommunikation des Verbandes läuft über info@trachtenverband.bayern.

Die Kooperation ermöglicht allen Mitgliedsverbänden des Bayerischen Trachtenverbandes und deren Einzelmitgliedern die Registrierung von bis zu drei .bayern-Domains – mit einem Preisnachlass von ca. 90% im ersten und zweiten Jahr. So können die Webseiten der Mitgliedsverbände sich ebenfalls regionaler färben und auch die Einzelmitglieder können sich Ihre Familiennamen oder andere Wunschbegriffe sichern und die neue Domain als Webseite oder Emailadresse nutzen.

Das Spezialangebot ist unter www.domains-btv.bayern abrufbar. Die Registrierung der .bayern-Domains erfolgt über den in Bayern ansässigen Internetanbieter domainfactory GmbH.