Auf geht´s zum Boarischen Tanz

Am Freitag, 27. Juli veranstaltet der Trachtenverein „Oberlandler“ Wies, im Rahmen des 91. Gautrachtenfestes des Oberen Lechgau-Verbandes einen Boarischen Tanz.

Das ist ein ganz besonderer Höhepunkt für alle Tanzbegeisterten und Liebhaber guter, handgemachter Musik. Die mittlerweile im ganzen Voralpenraum, aus Funk und Fernsehen bekannte Tegernseer Tanzlmusi und die Halbtonmusig aus Stötten am Auerberg spielen ab 20:00 Uhr fleißig zum Tanz auf und die Steingadener Goaßler sorgen mit ihren Auftritten für gute Stimmung im Festzelt.

 

Zurück