Volkstanzabend am Pfingstsamstag

Tanzbodenlust beim Pfingstvolksfest in Schweitenkirchen

Ein besonderes Schmankerl haben sich die Organisatoren des Pfingstvolksfestes Schweitenkirchen zusammen mit Festwirt Thomas Kreutzmann einfallen lassen. Denn am Pfingstsamstag findet der wohl größte Volkstanz der Region in der frisch sanierten und neu eröffneten Mehrzweckhalle in Schweitenkirchen statt.
Zu diesem Anlass konnte man sozusagen die Crème de la Crème in Sachen Volkstanz gewinnen. Unter der begeisternden Anleitung von Katharina Mayer, ihres Zeichens Tanzmeisterin des Münchner Kocherlballs - seht bei dieser Veranstaltung garantiert kein Tanzbein still.
Für den richtigen Schwung sorgen die Dellnhauser Musikanten aus der Hallertau. Sie sind bekannt für ihre schmissigen Zwiefachen und gelten bis zum heutigen Tag als die Volkstanzkapelle schlechthin in Bayern. Kommen kann wer mag und wie er mag: Egal, ob in Tracht, mit Dirndl und Lederhosen oder nicht. Ganz gleich ob mit oder ohne Tanzerfahrung. Ein jeder ist herzlich willkommen. Volkstanz ist, wenn alle tanzen!
Mit dabei ist zudem der Trachtenverein Pfaffenhofen a. d. Ilm, welcher in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen feiert. Somit steht einer ausgelassenen „Tanzbodenlust“ – wie das gleichnamige Programm-Motto der Dellnhauser Musikanten für diesen Abend lautet – absolut nichts mehr im Wege!
Also auf geht’s zum Volkstanz am Pfingstsamstag, 03.06.2017 um 19:00 Uhr in die Mehrzweckhalle nach Schweitenkirchen!

Zurück