A herzlichs Griaß God beim Bayerischen Trachtenverband e.V.

Tradition und Fortschritt. Lederhose und Notebook. Das vereint der Bayerische Trachtenverband e.V. mit 165.000 Erwachsenen und über 100.000 Kindern und Jugendlichen unter seinem Dach. Umfangreiche Informationen rund um die Arbeit im Verband, den Gauverbänden und den Vereinen soll diese Seite bieten.

Sorgentelefon Ehrenamt

Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet.

089/12 22 21 2

Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.

Aktuelle Nachrichten aus dem Verband

Hier seht Ihr die fünf aktuellsten Nachrichten. Alle weiteren Nachrichten findet Ihr chronologisch unter "Aktuelles".

21.07.2017 13:09

Stefan Frühbeis als Leiter von BR Heimat hatte dabei Vorstand Anton Hötzelsperger vom gastgebenden Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing zu Gast.

...

21.07.2017 13:06

Vom guten Verlauf der Aktivitäten im Festzelt ließ sich Schirmherr und Erster Bürgermeister Jürgen Seifert unterrichten.

...

21.07.2017 10:35

Das Dach der neuen Kegelbahn ist eingedeckt

...

20.07.2017 10:13

Seit Montag wird die Kegelbahn in Holzhausen aufgestellt.

...

20.07.2017 08:10

Zu Gast waren die Trachtler in Bad Feilnbach, die das 127. Fest dieser Art ausrichteten. Rund 8000 Trachtler waren gekommen.

...

Zum Einsenden von Berichten, Fotos und Terminankündigungen schreiben Sie uns bitte an redaktion@trachtenverband.bayern

Die nächsten Termine

22.07.2017 (Samstag)

Gaufest vom Gauverband I

19:30 Uhr Große Gwandschau „Im scheena Gwand durchs Jahr“
Musikaische Umrahmung durch die Hallgrafen Musikanten
Moderation: Elisabeth Rehm

Informationen zum Kartenvorverkauf unter www.gaufest17.de

22.07.2017 (Samstag)
23.07.2017 (Sonntag)

Gaufest vom Gauverband I

09:00 Uhr Gaudirndldrahn und Gruppenpreisplattln des Gauverbandes I

23.07.2017 (Sonntag)
28.07.2017 (Freitag)

Festzelt Atzing
18:00 - 00:00 Uhr

Gaudirndldrahn des Chiemgau Alpenverbands

Über hundert Dirndl aus dem Chiemgau Alpenverband stellen sich einmal jährlich der Bewertung beim Tanzen, Drahn und Einfangen.

Beginn bereits um 18.00 Uhr.