Die neue Kegelbahn

Holzkegelbahn nach historischem Vorbild

Holzkegelbahn nach historischem Vorbild im Trachtenkulturzentrum Holzhausen

Während in Wirtshäusern, Brauereien und Biergärten die Kegelbahnen aus alter Zeit reihenweise abgerissen werden, bauten die bayerischen Trachtler im Trachtenkulturzentrum Holzhausen eine neue Kegelbahn nach altem Vorbild. Was ursprünglich als kleine Freiluftkegelbahn geplant war, wurde ein großer Bau von 125m². Voll überdacht lädt die Kegelbahn bei beinahe jeder Wetterlage zum Kegeln ins Trachtenkulturzentrum ein. Vereine, Firmen und Radlergruppen können hier gesellige Stunden in der vermutlich neuesten „historischen Kegelbahn“ Bayerns verleben. Kegel und Kugeln sind vor Ort – nur um den Kegelbuam müssen sie sich selber kümmern.