Aktuelle Informationen im Bayerischen Trachtenverband

Krippenspiel

Krippenspiel in Oberschleißheim

Lebende Krippe vor Schloss Schleißheim

Gauehrenmitglied Konsulent Josef Hirz

Trauer um Konsulent Pepi Hirz

Der Dreiflüsse-Trachtengau Passau trauert um sein Gauehrenmitglied Konsulent Josef Hirz, der am 5. Oktober 2018 im Alter von 89 Jahren verstorben ist. Der Dreiflüssegau verliert damit einen der Pioniere der bayrisch-österreichischen Trachtlerfreundschaft.

Peituing

Hauptversammlung in Peiting

Zur Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins „Alpenrose“ Peiting erschienen rund 150 Mitglieder

Gauzeichen

Neues Taferl für Oberlandler Gauverband

Oberlandler haben jetzt ein "gscheites" Gautaferl.

Bei der Sternpolka reichte ein Kreis nicht mehr aus! Mit zwei Kreisen wurde jeder Platz auf dem Tanzboden durch die Burschen und Dirndl ausgenutzt. (Fotos: Hauzeneder)

Jugendkathreintanz der Trachtenjugend

„Aber aus is und gar is …“ heißt es im Schlusslied, das am Ende des Jugendkathreintanzes der Trachtenjugend des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau gesungen wurde. Der Kathreintanz ist traditionell der letzte Volkstanz des Jahres. Dieses Brauchtum wird auch von den Kindern und Jugendlichen im Dreiflüsse-Trachtengau gepflegt. Nun bleibt der Tanzboden die nächsten Wochen leer.

 

Adventmarkt Holzhausen

Viele Attraktionen beim Adventmarkt

Echte Traditionen und hohe Handwerkskunst standen wieder im Mittelpunkt des Holzhauser Adventmarktes. Im Augustinerstadl konnten die zahlreichen Besucher Lesungen und einen weihnachtlichen Einakter sowie Volksmusik und die Schönperchtengruppe Alpinia-Tresterer aus Salzburg sehen und hören.

Gauvorstand Walter Söldner (l.) und Stellvertreter Alois Haydn zeichneten gemeinsam mit Aunkirchens Vorstand Siegfried Reichsthaler (r.) Helmut Kliesch mit dem Gauehrenzeichen aus. (Foto: Hauzeneder)

Gauehrenzeichen an Helmut Kliesch verliehen

Den Heimatabend des Trachtenvereins „D’Untervilstaler“ Aunkirchen bot den Rahmen, damit die Gauvorstandschaft einen verdienten Trachtler ehren konnte. Gauvorstand Walter Söldner verlieh dem früheren Vorstand der Aunkirchner Trachtler, Helmut Kliesch, das Gauehrenzeichen.

Die Verantwortlichen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit trafen sich zur 2. Sitzung im Vereinsheim der Gögginger Trachtler in Würding. (Foto: Hauzeneder)

Bilder und DSGVO wichtiges Thema bei den Trachtlern

Dürfen wir noch Bilder von unserem Verein machen und veröffentlichen? Wie schaut es mit Bildern im Internet auf unserer Homepage aus? Was müssen wir bei unseren Veranstaltungen beachten? Diese Fragen haben sich in diesem Jahr bereits viele Verantwortliche in den Trachtenvereinen gestellt.

Landrat Franz Meyer (4. v. r) und Passaus Bdm. Urban Mangold (3. v. r.) bedankten sich stellvertretend für alle Trachtler beim Gafür die geleistete Brauchtumsarbeit im Passauer Land. (Foto: Hauzeneder)

Regina Haydn ist neue Schriftführerin des Dreiflüsse-Trachte

Die Herbstversammlung des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau wurde in diesem Jahr durch zwei Tagesordnungspunkte bestimmt. Zum einen wurde mit einer Nachwahl die Gauvorstandschaft wieder vervollständigt. Zum anderen nahmen die Information zur „Datenschutzgrundverordnung“, die auch den Dreiflüssegau in diesem Jahr intensiv beschäftigte, viel Raum bei der Gauversammlung in Aunkirchen ein.

Verbandszeichen

3. Adventsmarkt im Trachtenkulturzentrum Holzhausen

Regen Zuspruch erfuhr bereits gestern und heute der Adventsmarkt im Trachtenkulturzentrum Holzhausen.