Aktuelle Informationen im Bayerischen Trachtenverband

Bild: BTV; (v.l.: Günter Frey, Veronika Söllner, STM Bernd Sibler, Christian Kammerbauer, Armin Schmid)

Fachtagung Dialekt mit Kultusminister Bernd Sibler

Staatsminister Bernd Sibler lud am 4. Oktober Wissenschaftler, Lehrerkräfte und außerschulische Partner zur großen Fachtagung Dialekt nach Landshut ein. 

Eindruck vom Volksmusikabend aus einem vergangenen Jahr

Vorverkaufs-Beginn für Volksmusikabend in Rosenheim

Am 6. April 2019 im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim

Martin Bliemetsrieder mit dem Original Priener Hut und mit dem Inntaler Quastenhut

Der Priener Hut und der Inntaler Quastenhut

Vor kurzem wurde der „Priener Hut“ durch das Bayerische Finanz- und Heimatministerium in München ausgezeichnet.

Karl-Heinz Knoll

Oide Wiesn: Gespräch mit Präsident Karl-Heinz Knoll

Präsident vom Veranstalter Festring München

Gruppenbild der Teilnehmer

Hittenkirchener Jugend auf der Oidn Wiesn

Auftritte für das bayerische Fernsehen

Greimhartinger Plattler in Bad Gögging

Chiemgauer bei Erntedankfest in Bad Gögging

Mit dabei waren auch die Trachtler vom Trachtenverein Ratzingerhöhe Greimharting

„Inntaler Buam“ laden zum Gauliedersingen und -Musizieren ei

Am Sonntag, 28. Oktober 2018, lädt der Trachtenverein „Inntaler Buam“ Aigen am Inn zum Gauliedersingen und -Musizieren des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau ein.

Die Gauvorstände Walter Söldner (stehend l.), Alois Haydn und Andreas Ginglseder sowie Gaukassier und Straßkirchens 2. Vorstand Franz Schauberger, zeichneten Hans Reitberger, Eva Haidn und Karl Friedl mit dem Gauehrenzeichen aus.

Gauehrenzeichen für drei Straßkirchner Trachtler

Viele Trachtler engagieren sich oft über Jahrzehnte für die Trachtensache und geben damit den Trachtenvereinen ein Gesicht nach außen. Solche Mitglieder hat auch der Trachtenverein „Die Lustigen Waldlerbuam“, die über viele Jahre Verantwortung in der Führung des Trachtenvereins übernommen haben. Bei drei Straßkirchner Trachtlern sagte Gauvorstand Walter Söldner nun im Namen des Dreiflüsse-Trachtengaues „Vergelt’s Gott“ für ihre Arbeit. Er zeichnete Hans Reitberger, Eva Haidn und Karl Friedl mit dem Gauehrenzeichen aus.

Gemeinschaftsfoto der Breitbrunner Trachtler auf der Oidn Wiesn

Breitbrunner Trachtler auf der Oidn Wiesn

Schönes Wetter, starker Besuch und super Stimmung

Die Waldgau-Abordnung nahm bei der Aufstellung zum Oktoberfestzug den Landesvorsitzenden Max Bertl, Bayerns höchsten Trachtler, in ihre Mitte.

Rückblick: Der Waldgau beim Oktoberfestzug

Der Trachten- und Schützenumzug findet immer am ersten Wiesnsonntag statt.