Aktuelle Informationen im Bayerischen Trachtenverband

AUFRUF: BITTE HELFT UNS!!!!

unter
www.sparkasse-freising-spendenwettbewerb.de

"Kunst, Kultur & Musik"
Der Trachtenverein "Almrausch-Edelweiß e.V.", Sitz Freising darf auf einen Gewinn zur Anschaffung von Vereinszeichen für neu gewonnene Mitglieder im Zeitraum vom 21. Oktober bis einschließlich 24. November 2019 hoffen.

Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit

Sachausschuss Öffentlichkeitsarbeit informiert

"Trauts euch nur!" mit diesen Worten ermunterte Vorsitzende Anna Felbermeir
die zahlreichen Teilnehmer an der Sachausschuss-Sitzung, ihre Berichte mit Bildern zu veröffentlichen.

Foto: Bund der Österreichischen Trachten- und Heimatverbände

Bundestagung der Österreichischen Trachtler

Als Vertreter des Bayerischen Trachtenverbandes nahm Landesvorsitzender Max Bertl an dieser Zusammenkunft teil.

Rudi Dietz

Neuwahlen im Donaugau

100 % für Rudi Dietz

(v.L.n.r.) Erich Tahedl, stv. Landesvorsitzender; Franz Löffler, Präsident des Bayerischen Bezirketages; Max Bertl, Landesvorsitzender; Dr. Tobias Appl, Bezirksheimatpfleger Oberpfalz; Günter Frey, stv. Landesvorsitzender

Besuch des Bezirkstagspräsidenten Löffler

Bei einem Rundgang durch das Trachtenkulturzentrum zeigte er sich beeindruckt von der Leistung, die der Verband bei der Renovierung des Anwesens erbracht hat.

v.l.n.r.: Cornelia Deinstorfer, Bianka Nowak, Bernhard Irl, Sophie Klingler, Anderl Schweiger, Monika Irl, Wolfgang Gensberger, Christian Heilmeier, Hildegard Hoffmann, Florian Bergweiler, Matthias Wiesheu, Tanja Seiderer, Antonia Kellner, Roland Hemmer

Neuwahlen im Isargau

Wolfgang Gensberger wird erster Gauvorstand.

Gauherbstversammlung

Gauherbstversammlung Bayr. Inngau Trachtenverband

Neue Inngau-Jugendleiterinnen bei Gauherbstversammlung vorgestellt 

 

MdL Peter Winter, Präsident des Bayerischen Blasmusikverbandes bei seiner Ansprache

Standarten-Segnung beim Bayerischen Blasmusikverband

Gottesdienst-Zelebrant Dr. Thomas Frauenlob erbat in seinen Worten, dass sich unter dieser Standarte immer eine gute Gemeinschaft finden möge.

Heimatpreis

Heimatpreis Bayern 2019

Herausragende Verdienste um die bayerische Heimat, Erhaltung, Pflege und Förderung des bayerischen Brauchtums, besondere Verdienste um die bayerische Kultur und Tradition, die Pflege des bayerischen Lebensstils, der typischen bayerischen Lebensart oder soziales und kulturelles Engagement sind die Kriterien, nach denen seit 2015 der "Heimatpreis Bayern" vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und Heimat verliehen wird.

neue Startseite

Gauherbst-Versammlung in München

Bereits im Frühjahr beim 125. Jubiläum hatte sich schon gezeigt, wie aktiv und rührig die Münchner Chiemgauer einladen  und jetzt bei der Gau-Herbstversammlung im Augustiner Keller war ebenfalls eine gelöste, harmonische Stimmung.