Gaufest im Loisachgau

07.08.2019 14:37 von Katharina Mayer (Gaupressewart - Loisachgau)

Am 30.07.2019 feierte der Trachtenverein „Wendlstoana“ Thanning sein 100-jähriges Bestehen, im Rahmen des Loisachgaufests. Nicht nur Thanning wurde 100 Jahre alt, sondern auch der Loisachgau selbst. Am Gaufestsonntag trafen sich die 26 angehängten Vereine, sowie Ortsvereine und Nachbarvereine bei 38 Grad Sonnenschein am Thanninger Festzeltplatz.
Der Feldgottesdienst wurde eingangs mit Grußworten durch den 1. Gauvorstand Sepp Ponholzer eröffnet. Sepp sprach über die katholischen Werte, die in der Trachtensache fest verwurzelt sind, auch wenn in den Anfängen die Trachtenvereine keinen guten Stand in der Kirche hatten. Doch in einer Gemeinschaft konnten sich die Trachtler einen guten gesellschaftlichen Stand erarbeiten, außerdem ist in einer Gemeinschaft alles leichter und schöner, sowie das musizieren, Trachtler sein und Gaufest feiern. Die Messe wurde gemeinsam von den Ortsgeistlichen, sowie dem Weibischof Bischof gehalten umrahmt von der Thanninger Blasmusikkapelle.
Zum Festzug durch Thanning konnte Ilse Aigner begrüßt werden, Ortspolitiker, Josef Niedermaier Landrat von Bad Tölz- Wolfratshausen, Landtagabgeordnete Martin Bachhuber und Florian Streibl, sowie Bezirktagsmitglied Konrad Specker.
Zu Ehren des 100-jährigen Geburtstags des Gauverbands, waren außerdem Abordnungen aus den Nachbargauen vertreten. Die knapp 4 km Zuglänge brachte die Trachtlerinnen und Trachtler in Ihrer Festtracht bei nahe 40 Grad zum Schwitzen. Doch gemeinsam kamen alle wieder unversehrt im Festzelt an, um den Tag ausklingen zu lassen. Im Zelt durfte der Gauvorstand den Vereinen „D´Schlossbergler“ Harmating zum 1. Meistpreis, den „Veiglberlger“ Neufahrn zum 2. Meistpreis und den „St. Sebald“ Egling zum 3. Meistpreis gratulieren. Trotz den hochsommerlichen Temperaturen schlossen sich knapp 2.400 Vereinsmitglieder dem Festzug an und feierten gemeinsam das Jubiläumsjahr

 

Katharina Mayer, Gaupressewart

Zurück