Gauheimatabend der Oberlandler

13.08.2019 15:58 von Hans Menzinger


Waakirchen Am Samstag, 27. Juli 2019, fand, nach dem Totengedenken an der Pfarrkirche
St. Martin Waakirchen, der Heimatabend des Oberlandler Gauverbandes im Festzelt
in Waakirchen statt. Die erste Hälfte wurde von den Waakirchner Sängern, der Zithermusi
Brandhofer, den Sagschneider Malan und der Werkschdod Musi gestaltet. Die
Musiker und Sänger boten eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Auswahl an
Stücken und wurden von Balthasar Brandhofer mit Charme und Witz durchs Programm
geführt.
Im zweiten Teil des Programms traten die Aktiven und Kinder des Jubiläumsvereins auf,
sowie die Schaftlacher Plattler und die Gaugruppe. Begleitet wurden die Plattlergruppen
dabei von der Musikkapelle Waakirchen. Traditionell im gesamten Zelt verteilt, sorgten
auch die Waakirchner Goaßlschnoiza für die Unterhaltung der Festgäste.
Ein rundum gelungener Heimatabend und eine würdiger Einstimmung für das Gaufest,
das am darauffolgenden Tag gefeiert wurde. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!
Kontakt:
Verena Assum
1. Pressewart

Zurück