Was i Eich für de nächstn 365 Tag wünsch

31.12.2018 17:27 von Hans Menzinger

jedn Tag in da Fria a Frühstück,

serviert von einer freindlich lächelnden netten Frau,

zur Brotzeit a Brezn vom Bäcker, an hausgmachtn Senft

und zwoa greicherte Würst, von ara boarschen Sau.

 

Dass bis Mittag scho so vui

verdient habts, dass langt

für a Bratl mit Knedl und Kraut,

und dass Eich Nametag net vo lauter fressn und arwan

vom Stangerl awe haut

 

Auf d Nacht mit de Freind a paar griabige Stund

und das ma mit dera freindlich lächelnden Frau

vo in da Fria

wieder ins Bett geh kunt.

 

Des wünsch Eich i für de nächstn 365 Tag

weil i Eich alle recht gern mag

und sagts des a weida de andern Leit

na is in unserm schön Boarnland

no lang net gfeit.

 

Des wünscht Eich

da Menzinger Hans

Zurück