A herzlichs Griaß God beim Bayerischen Trachtenverband e.V.

Tradition und Fortschritt. Lederhose und Notebook. Das vereint der Bayerische Trachtenverband e.V. mit 165.000 Erwachsenen und über 100.000 Kindern und Jugendlichen unter seinem Dach. Umfangreiche Informationen rund um die Arbeit im Verband, den Gauverbänden und den Vereinen soll diese Seite bieten.

Aktuelle Nachrichten aus dem Verband

Hier seht Ihr die fünf aktuellsten Nachrichten. Alle weiteren Nachrichten findet Ihr chronologisch unter "Aktuelles".

14.12.2017 13:53

Die CD ist ab sofort beim Priener Christkindlmarkt (Freitag bis Montag) am Stand der Mosterei Rappel vom „Fritz´n-Hof“ zum Preis von 18 Euro erhältlich.

...

13.12.2017 16:14

Die gesamte Spende kommt ohne Abzüge bedürftigen Kindern zugute.

...

13.12.2017 13:11

Der musikalische Nachwuchs des Loischgaus unterhielt am 25.11.2017 in Bad Tölz die "Alte Schießstätte". 

...

11.12.2017 18:33

Die Videos sind ab sofort als Blu-Ray und als DVD erhältlich.

...

07.12.2017 20:25

Der Chiemgau-Alpenverband inszeniert zum zweiten Mal das Passionsspiel „Für ein paar Silberlinge“, von dem Autor Sepp Kriechhammer. Nach einjähriger Pause wird es diesmal drei Aufführun ...

Zum Einsenden von Berichten, Fotos und Terminen schreibt Ihr uns bitte an redaktion@trachtenverband.bayern

Die nächsten Termine

07.01.2018 (Sonntag)

Holzhausen
19:00 Uhr

Ehrenabend des BTV

TKZ Holzhausen - Augustiner-Stadl

15.01.2018 (Montag)

Holzhausen
18:00 - 22:00 Uhr

Sitzung Landesjugendvorstandschaft

20.01.2018 (Samstag)

Versammlung Förderverein

Gasthaus Rampl, Hinterskirchen

23.02.2018 (Freitag)

Oberlandlergau
18:00 - 22:00 Uhr

Sitzung Landesjugendvorstandschaft

24.02.2018 (Samstag)

Landesjugendtagung im Oberlandler Gau

25.02.2018 (Sonntag)

Landesjugendtagung im Oberlandler Gau

02.03.2018 (Freitag)

Klausurtagung Landesvorstand

TKZ Holzhausen

03.03.2018 (Samstag)

Klausurtagung Landesvorstand

TKZ Holzhausen

Sorgentelefon Ehrenamt

Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet.  -- 089/12 22 21 2 --

Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.