Aktuelles

Die Topothek - das „Schweizer Taschenmesser“ für die Heimatforscher

„Die Heimatforschung ist Aufgabe der Trachtenvereine!“ Davon ist der Vorsitzende des Trachtenvereins „Immergrün“ Wotzdorf, Ludwig Bauer, felsenfest überzeugt. Wer ist besser geeignet die Geschichte der eigenen Heimat zu dokumentieren als die Bewohner der Gegend. Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt sich Bauer mit der Geschichte seines Heimatortes Wotzdorf und der umliegenden Dörfer im nördlichen Landkreis Passau und hat dabei einen großen Schatz an Bildern und Zeitdokumenten zusammengetragen und in Dorf- und Häuserchroniken dokumentiert. Lange Zeit war für ihn die große Frage, wie kann man diese Zeitzeugnisse der Nachwelt erhalten. Die Antwort hat er in der Topothek gefunden.

weiterlesen
Das war die Idee des Chiemgau Alpenverbandes, die in Form täglicher Adventskalender – Beiträge auf der Homepage zu finden war.

Aufrufen, Anklicken, Anschauen… und Gewinnen

Inzwischen wurde die Verlosung unter den 35 richtigen Einsendungen durchgeführt, und es gibt drei glückliche Gewinner, die vom Verband benachrichtigt wurden.

 

weiterlesen

Trachtenverein St. Engelmar pflanzt Streuobstwiese

Streuobstwiese im Kurpark angelegt

weiterlesen

Sterne statt Weihnachtsfeier

D‘Teisnachtaler verzichten wie 2017 auf ihre Weihnachtsfeier

 

weiterlesen

„A Stern für di“

Lohberger und Lamer Trachtlernachwuchs beteiligte sich an bayernweiter Aktion

weiterlesen

Sternenregen erfreute die Senioren

Trachtenvereine aus dem Altlandkreis Kötzting überbrachten eine adventliche Überraschung in den Seniorenheimen

weiterlesen